mch2018Mädchenchor Hannover · Foto: © Anke Schröfel/NC

 

LEUCHTTURM DER CHORSZENE

Die vom Niedersächsischen Chorverband in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Hannover veranstalteten CHORTAGE HANNOVER genießen nicht nur in der Musiklandschaft der Landeshauptstadt einen herausragenden Stellenwert. Dies machte nicht zuletzt die 11. Ausgabe 2019 mit einem grandiosen Auftakt in der Christuskirche und einem eindrucksvollen MitSing-Konzert des 1743 uraufgeführten Oratoriums Samson (HWV 57) von Georg Friedrich Händels im Großen Sendesaal des NDR deutlich. Auch über die Grenzen Hannovers hinaus besitzt dieses Veranstaltungsformat inzwischen enorme Strahlkraft – zunehmend mehr Chöre aus Niedersachsen und darüber hinaus interessieren sich für eine Teilnahme.

Die 12. CHORTAGE HANNOVER finden vom 19. bis 26. Juni 2022 statt

Am Anfang des Jahres hat das Organisationsteam der CHORTAGE noch gebangt – können wir die Veranstaltung durchführen oder müssen wir erneut absagen? Als klar wurde, dass die Politik nicht erneut massive Einschränkungen beschließen würde, erklang das „Go!“ für alle im Vorfeld Beteiligten. Dadurch, dass die 12. CHORTAGE HANNOVER schon zweimal vorbereitet und wieder abgesagt (2020 und 2021) wurden, lagen alle wichtigen Planungsunterlagen fix und fertig in der Schublade bereit.

Das Programm wird so wie bereits für 2020 und 2021 vorgesehen gespielt, mit zwei Änderungen: Das für den 25.06. geplante Meisterkonzert entfällt, da die Räumlichkeiten in Herrenhausen für die Vorbereitung der am nächsten Tag stattfindenden Aufführung der Carmina Burana benötigt werden. Dafür wird zusätzlich am 22.06. ein Festkonzert anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Niedersächsischen Chorverbandes geboten.

Ansonsten finden Sie gewohnte Formate auch in diesem Jahr wieder: Das Singen in der Allee, die zweigeteilte Jazz- & PopNight und die ebenfalls zweigeteilte Nacht der Chöre sowie das Konzert Junge Stimmen. Seinen krönenden Abschluss finden die diesjährigen CHORTAGE mit der Aufführung der Carmina Burana von Carl Orff mit dem mehr als 150 Personen umfassenden Projektchor des Niedersächsischen Chorverbandes (Ltg. Jörg Straube).

Über kurzfristige Änderungen halten wir Sie auf dem Laufenden. Dazu empfehlen wir Ihnen das Abonnement des kostenfreien Newsletters der CHORTAGE HANNOVER.

weblinkZum Programm der CHORTAGE HANNOVER 2022 

 

RÜCKSCHAU

Berichte zu den CHORTAGEN 2018 und 2019 sowie zahlreiche Fotoimpressionen dazu bieten wir Ihnen in der weblinkRückschau .