mch2018Mädchenchor Hannover · Foto: © Anke Schröfel/NC

 

LEUCHTTURM DER CHORSZENE

Die vom Niedersächsischen Chorverband in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Hannover veranstalteten CHORTAGE HANNOVER genießen nicht nur in der Musiklandschaft der Landeshauptstadt einen herausragenden Stellenwert. Dies machte nicht zuletzt die 11. Ausgabe 2019 mit einem grandiosen Auftakt in der Christuskirche und einem eindrucksvollen MitSing-Konzert des 1743 uraufgeführten Oratoriums Samson (HWV 57) von Georg Friedrich Händels im Großen Sendesaal des NDR deutlich. Auch über die Grenzen Hannovers hinaus besitzt dieses Veranstaltungsformat inzwischen enorme Strahlkraft – zunehmend mehr Chöre aus Niedersachsen und darüber hinaus interessieren sich für eine Teilnahme.

AKTUELLE MELDUNG

Die 12. CHORTAGE HANNOVER finden nunmehr
vom 19. bis 26. Juni 2022 statt

Aufgrund der weiterhin herrschenden CoViD-19-Pandemie wird die für dieses Jahr geplante 12. Ausgabe der CHORTAGE HANNOVER auf 2022 verschoben. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung um die Corona-Pandemie übernehmen die Intendanz und das Organisationsteam damit Verantwortung gegenüber dem großartigen Publikum, den Chören, Chorleiter*innen, Künstler*innen und dem Team der Mitarbeiter*innen, denn „normale“ und „unbeschwerte“ Chortage können auch in diesem Jahr leider nicht gewährleistet werden.

2022 wird das ursprünglich für 2020 geplante Programm weitgehend unverändert durchgeführt. Zusätzlich integriert ist am Auftakttag der 5. Regionale Chorwettbewerb des NC, der als „Empfehlungstest” für den Niedersächsischen Chorwettbewerb dient. Mehr Informationen dazu in Kürze auf der Website des weblinkNiedersächsischen Chorverbandes .

Über kurzfristige Änderungen halten wir Sie auf dem Laufenden. Dazu empfehlen wir Ihnen das Abonnement des kostenfreien Newsletters der CHORTAGE HANNOVER.

weblinkZum Programm der CHORTAGE HANNOVER 2022 

 

RÜCKSCHAU

Berichte zu den CHORTAGEN 2018 und 2019 sowie zahlreiche Fotoimpressionen dazu bieten wir Ihnen in der weblinkRückschau .